Dachflächenfenster in Wesel

Fenster welche sich im gleichen Neigungswinkel wie das Dach befinden, sind ein alltäglicher Anblick und im Bauwesen als Dachflächenfenster bekannt. Ob Sie Ihr aktuelles Dachfenster ersetzen wollen oder den Dachboden als Wohnraum nutzen wollen – mit einer passenden Beratung stehen Sie nicht im Dunkeln.

Die erste Frage ist somit eine relativ einfache: Wofür soll der Dachraum genutzt werden. Denn auch nicht als Wohnraum benutzten, müssen Sie ein passendes Dachfenster einplanen. Ein Beispiel sind Räume in denen behördlich vorgeschrieben ein zweiter Fluchtweg notwendig ist – dies lässt sich mit passenden Ausstiegsfenster lösen.

Bei Dachräumen welche als Wohnräume genutzt werden sollen haben Sie eine größere Auswahl an Dachflächenfenstern. Einfache Schwingfenster lohnen sich besonders für Dachwohnräume, in denen ein freier Zugang zum Fenster durch Inneneinrichtung nicht möglich ist.
Wollen Sie hingegen einen möglichst hohen Tageslichteinfall haben, kann dies sehr gut über Fensterkombinationen geregelt werden. Sei dies durch einfache Zusatzelemente oder einem „Dachbalkon“. Um eine bessere Kontrolle über den Lichteinfall zu haben, sollten Sie sich überlegen, ob sich ein Dachflächenfenster lohnt, welches mehrstufige Abdunkelung ermöglicht.

Da aber nicht jedes Haus gleich gebaut ist, sollten Sie sich sehr gut beraten lassen. Gerne übernehmen wir von Björn Möller Bedachungen dies und führen natürlich auch die notwendigen Bauarbeiten durch.

dachflächenfenster